Studienführer Universität Bern

Studienfinanzierung

Nebenher arbeiten / Jobs

Ein Job während des Semesters oder in den Semesterferien ist in vielen Studiengängen möglich und üblich, zieht aber oft eine Studienverlängerung nach sich. Bei Studienrichtungen mit stark strukturiertem Stundenplan und einer hohen Semesterstundenzahl kann sich ein Nebenerwerb ungünstig auf das Studium auswirken oder sich gar als unmöglich erweisen. Für diejenigen, die während des Studiums einen höheren Prozentsatz erwerbstätig sein wollen bzw. müssen, ist es auf jeden Fall ratsam, mit der Studienfachberatung die möglichen Konsequenzen auf den Studienverlauf abzuklären.

Im Allgemeinen ist es in der zweiten Studienhälfte einfacher nebenher zu arbeiten als zu Beginn des Studiums, wo die Stundenpläne oft anspruchsvoll sind.

Erwerbstätigkeit wird normalerweise als Grund für eine Studienzeitverlängerung anerkannt. Eine Erwerbstätigkeit ab 25% gilt als Grund für eine Studienzeitverlängerung.

Stipendien u.a.

Der Wegweiser zur Studienfinanzierung, den wir anbieten, vermittelt Ihnen die wichtigsten Informationen zu den Kosten (Studien- und Lebenshaltungskosten), zur Aufgabe der Eltern, zu Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien und Fonds, und Sie finden die Kontaktdaten zu den zuständigen Stellen.